Logo Besuchen Sie uns bei Facebook!

April 2019

Kooperationswettbewerb auf dem Chorfest

Auf dem Chorfest Heilbronn 2019 werden Kooperationen gerne gesehen – für die Gelungensten gibt es sogar einen Preis

Gemeinsam singen, gemeinsam musizieren. Dieses Engagement zusammen zu arbeiten wird auch im Rahmen des Chorfestes nicht nur wertgeschätzt, sondern auch tatsächlich belohnt. Denn auf dem Chorfest 2019 wird es einen Kooperationspreis geben.

Der Schwäbische Chorverband und seine Chorjugend sind davon überzeugt, dass Kooperationsprojekte ein wichtiges Element für eine erfolgreiche Vereinsarbeit sind. Daher sollen Kooperationen auch im Rahmen des Chorfestes in den Blick gerückt werden.

Eine Jury wird alle angemeldeten Projekte begutachten. Kriterien sind z.B.:

  • Die Partner treten gemeinsam auf
  • Stimme/gemeinsames Singen steht im Vordergrund
  • Es handelt sich um alltagstaugliche Projekte
  • Die Nachhaltigkeit ist gewährleistet
  • Am Ende gibt es hilfreiche Preise zu gewinnen, abgestimmt auf das jeweilige Projekt, z.B. Zuschuss für ein Probenwochenende, Zuschuss für einen Auftritt, Zuschuss zu den Fahrtkosten zum Chorfest ….

Die Teilnehmer:

  • Badisches Zupforchester und Vokalensemble Chorioso
  • TSuGV Großbettlingen und Sängerbund Neckartailfingen
  • Grundschulchor der Deutschorden Schule Lauchheim und Liederkranz Hülen
  • BUGA-Projektchor und Jugendblasorchester

Die Jury:

Die Fachjury besteht aus Mitgliedern des Musikbeirats, sowie Experten aus dem Bereich der Kooperationen. Der Wettbewerb ist nicht auf eine bestimmte Zeit festgelegt, sondern findet während des gesamten Chorfestes statt.


Programmheft zum Chorfest online lesen

Das Programmheft zum Chorfest ist fertig und in Druck. Alle Interessierten können es schon jetzt hier online lesen.

 


Götz Alsmann kommt zum Chorfest

Der Musiker, Moderator und Unterhaltungskünstler Götz Alsmann kommt zum Chorfest. Alsmann zählt zu den profiliertesten und charakteristischsten Jazzmusiker in Deutschland und ist unter anderem bekannt aus den Fernsehsendungen „Götz Alsmanns Nachtmusik“ und „Zimmer frei!“. Beim Chorfest 2019 des Schwäbischen Chorverbandes in Heilbronn wird er das Abschlusskonzert auf der Bundesgartenschau am 2. Juni 2019 moderieren. Die Regie führen Daniela Pöllmann und Peter Gorges, die auch schon zahlreiche andere Konzerte für den Schwäbischen Chorverband inszenierten. Mit Götz Alsmann auf der Bühne stehen werden Chöre unterschiedlichster Genres und Formationen.


© 2019 - Schwäbischer Chorverband - Geschäftsstelle im SpOrt Stuttgart (4ter Stock) Fritz-Walter-Weg 19 70372 StuttgartTelefon: 0711 46 36 81 oder 0711 2201682 - Telefax: 0711 48 74 73 - Kontakt - Impressum - Datenschutz - Admin buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich