Logo Besuchen Sie uns bei Facebook!

Juni 2019

Buch „Chorkomponisten in Württemberg“ jetzt bestellbar

Im Rahmen des Chorfestes wurde das Buch- und CD-Projekt Chorkomponisten in Württemberg vorgestellt. Gemeinsam mit der Gesellschaft für Musikgeschichte in Baden-Württemberg und dem Helbling Verlag möchte der Chorverband Komponisten und ihr Wirken bekannter machen.

Das Buch kann nun auch im Helbling Verlag vorbestellt werden.


Das Chorfest bei Vocals on Air

Das Radiomagazin Vocals on Air hat einen Rückblick zum Chorfest erstellt, der nochmal die vier wunderbaren Tage erlebbar macht.


Rotes Chorfestliederbuch zum Nachbestellen

Durch die großzügige Unterstützung des Sparkassenverbandes Baden-Württemberg konnten auf dem Chorfest 10.000 Liederbücher an die Mitwirkenden und Besucher verteilt werden.

Aktuell ist eine zweite Auflage der Bücher im Druck. Diese können ab sofort zum Selbstkostenpreis von 6,00 € pro Stück bestellt werden. Hier finden Sie das Bestellformular.


Ergebnisse des Carl-Friedrich-Zelter-Chorwettbewerbs online

Ab sofort sind die Ergebnisse des Carl-Friedrich-Zelter-Chorwettbewerbs hier auf der Internetseite online.


Gewinner des Kooperationswettbewerbs

Im Rahmen des Chorfestes lag ein Fokus auf der Kooperation von Chor-Vereinen mit anderen Akteuren. Hierfür hatte der Verband und die Chorjugend einen Preis ausgelobt. Vier Kooperationen traten beim Chorfest auf und beteiligten sich an der Wertung. Gewonnen hat der Grundschulchor der Deutschorden Schule Lauchheim und Liederkranz Hülen. Die Jury überzeugte die langjährige gemeinsame Arbeit. Einen Sonderpreis erhielten der TSuGV Großbettlingen und Sängerbund Neckartailfingen für den Kindergarten-Eltern-Chor. Mit dem Format geht der Chor bewusst aus dem Vereinsumfeld heraus und bindet die Eltern. Das Ensemble überzeugte darüber hinaus auch durch seine musikalische Qualität.

Weitere Informationen zum Thema Kooperationen von Vereinen auf der Webseite des Schwäbischen Chorverbandes.


Ein fulminantes Ende für ein sonniges Chorfest

100.000 Besucher zählte die Bundesgartenschau Heilbronn am verlängerten Wochenende über Christi Himmelfahrt. Im Mittelpunkt stand das Chorferst des Schwäbischen Chorverbandes. Bei Sonnenschein suchten viele Besucher die Bühnen auf dem BUGA-Gelände und in der Innenstadt Heilbronns auf. Insgesamt gab es mehr als 300 Veranstaltungen an vier Tagen. Mehr als 7.000 Mitwirkende sangen aber nicht nur auf den Bühnen, sondern brachten mit spontanen Auftritten und Ständchen die Stadt zum Klingen. Wer nicht persönlich in Heilbronn dabei sein konnte, der hatte am Samstag Abend die Möglichkeit über den Live-Stream einen Teil des Chorfestes mitzuerleben. Das Konzert „Shosholoza“ mit der SWR-Big Band wurde vom SWR übertragen.

Ein besonderes Highlight war die Abschlussveranstaltung „Klangflüge“ am Sonntag ab 16 Uhr auf der Sparkassenbühne. Götz Alsmann führte in gewohnt lockerer Art durch das Programm, das von Calvvoci, der Christophorus-Kantorei Altensteig, der A-cappella-Band Unduzo und den Klangmachern musikalisch gestaltet wurde.


Vierte Sonderkarte: Willst du mit mir gehen?

Wart Ihr schonmal im Silcher-Museum? Wenn nicht, dann gibt es im Museum im Deutschhof die Gelegenheit das Museum kennenlernen.

Ihr findet die Karte hier:

Donnerstag bis Samstag, 10-18 Uhr, Museum im Deutschhof, Ausstellung des Silcher-Museums

Dies ist eine von fünf Sonderkarten. Die Sonderkarten können in das Chorfest-Ringbuch eingeheftet werden. Wer alle fünf Karten hat, kann sich am Chorfest-Infostand einen Gewinn abholen. #chorfestheilbronn


Auftritte in der Blumenhalle, statt im Holzpavillon

Aufgrund einer Terminkollision finden am Sonntag die Auftritte der Chöre, die im Holzpavillon geplant waren in der Blumenhalle im Fruchtschuppen statt.


Shosholoza im SWR-Livestream vom Chorfest

Die SWR Big Band ist mit dem Projekt Shosholoza beim Chorfest. Mit dabei ist der SCV-Projektchor. Das Konzert ist im BUGA-Eintritt enthalten. Wer es trotz des schönen Wetters nicht nach Heilbronn schafft, kann das Konzert live bei SWR classic verfolgen.

Das Konzert beginnt am Samstag, 01.06.2019, um 19 Uhr.

Hier zum Livestream.


Dritte Sonderkarte: Sing mit

Im Rathaus-Innenhof wird am Samstag gesungen, gesungen und gesungen. Alle sind eingeladen mit und ohne Chorerfahrung, hauptsache Mut und Spaß dabei.

Ihr findet die Karte hier:

Samstag, 01.06.2019, 10-18 Uhr, Rathaus-Innenhof, Schwarm mit Charm

Dies ist eine von fünf Sonderkarten. Die Sonderkarten können in das Chorfest-Ringbuch eingeheftet werden. Wer alle fünf Karten hat, kann sich am Chorfest-Infostand einen Gewinn abholen. #chorfestheilbronn


Singen zum Sonnenaufgang

„Über den Wolken“ singen rund 20 Frühaufsteher um 5 Uhr morgens. Und ein wenig fühlt man sich auch so, auf dem obersten Deck des Parkhauses am Bildungscampus. Nach der Langen Nacht der Musik war es ein mutiges Experiment noch vor dem gemeinsamen Frühstück zum Singen zu laden. Doch Chorleiterin Sarah Neumann betont, dass sie solche Experimente liebe. Und ein Ensemble, das zu Hälfte aus Männern bestand, beweist ja wohl, dass mutige Ideen belohnt werden.


© 2019 - Schwäbischer Chorverband - Geschäftsstelle im SpOrt Stuttgart (4ter Stock) Fritz-Walter-Weg 19 70372 StuttgartTelefon: 0711 46 36 81 oder 0711 2201682 - Telefax: 0711 48 74 73 - Kontakt - Impressum - Datenschutz - Admin buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich